Gebet um Priester- und Ordensberufe

Heiliger Geist, schöpferischer, geheimnisvoller Geist Gottes,

erwecke in unserem Erzbistum München und Freising immer neu den Glauben an Jesus Christus, den Auferstandenen, den Lebendigen, der uns alle einlädt, den Weg seines Evangeliums zu gehen;

ermutige und stärke die jungen Männer, die sich aufmachen wollen, ihr Leben ganz in den Dienst Christi und seiner Kirche zu stellen;

vertreibe ihre Furcht und ihr Zögern, weil ihnen gesagt wird, sie könnten nur verlieren, sie würden das wahre Leben verfehlen und verpassen;

stärke und bewege sie, Heiliger Geist, zum befreienden Ja-Wort der Liebe, zum Vertrauen darauf, dass der Weg mit dem lebendigen Christus in seiner Kirche ein Weg in die wahre Fülle des Lebens ist;

vertreibe, Geist der Liebe und der Wahrheit, in unserem Erzbistum, in den Pfarreien, Gemeinschaften und Familien den bösen Geist der Resignation und der Müdigkeit, die Atmosphäre der Mutlosigkeit und des Misstrauens;

schenke Begeisterung und Freude darüber, den Namen Jesu Christi tragen zu dürfen, IHM zu begegnen in den Sakramenten, IHN zu bezeugen im Leben, damit seine Stimme hörbar, sein Leben sichtbar bleibt durch die Kirche;

Du schöpferischer Geist Gottes, der vom Tod ins Leben führen kann, der die Welt aus dem Nichts ins Dasein gerufen hat, Du kannst aus furchtsamen, zögernden und zweifelnden jungen Christen überzeugende Jünger Jesu machen, wenn sie sich von Dir lieben und führen lassen.

Komm, Heiliger Geist, Du Sturm der Liebe Gottes, wehe in der Kirche von München und Freising und wecke in ihr Berufungen für den priesterlichen Dienst;

stärke und ermutige auch junge Frauen und Männer zum Weg der evangelischen Räte;

öffne die Augen und Herzen aller in dieser Erzdiözese für den großen Schatz des Evangeliums: Jesus Christus!

AMEN.

Erzbischof Dr. Reinhard Marx, Erzbistum München und Freising